DES ROSIS LINIE
Ribolla Gialla
IGT VENEZIA GIULIA 2016
Die Ribolla Gialla Traubensorte hat im Friaul eine große Tradition. Sie ergibt die besten Resultate auf kargen Böden mit mergeligem Untergrund. Sie wurde schon immer zwischen dem Collio goriziano und dem slovenischen Brda angebaut.
In der Zone Capriva hieß sie ursprünglich Ribolla di Capriva. Sie ist die letzte der weissen Trauben die im Collio ca. Ende September geerntet wird, von Hand gepflückt und bei niedrigen Temperaturen vinifiziert um die delikaten Aromen am besten konservieren zu können.

> Die Dokumentation downloaden

EIGENSCHAFTEN

mondo-01-luca
Strohgelb mit goldigem Hintergrund.
mondo-02
Frisch und nussig, mit einem Bouquet von blühenden.
mondo-03
Blumig im Gaumen mit einer langen und erfrischenden Säure.
Erster Jahrgang 1981